Allgemeine Geschäftsbedingungen

ÜBERSICHT

Diese Website wird betrieben von GOBOO INTERNATIONAL E-COMMERCE(SINGAPORE) PTE. LTD. ("Goboo"). Auf der gesamten Website beziehen sich die Begriffe "wir", "uns" und "unser" auf Goboo. Goboo bietet diese Website, einschließlich aller Informationen, Tools und Dienstleistungen, die auf dieser Website verfügbar sind, für Sie, den Nutzer, unter der Bedingung an, dass Sie alle hier angegebenen Bedingungen, Konditionen, Richtlinien und Hinweise akzeptieren.

Indem Sie unsere Website besuchen und/oder etwas von uns kaufen, nehmen Sie unseren "Service" in Anspruch und erklären sich mit den folgenden Bedingungen ("Allgemeine Geschäftsbedingungen" oder "Bedingungen") einverstanden, einschließlich der zusätzlichen Bedingungen und Richtlinien, auf die hierin verwiesen wird und/oder die per Hyperlink verfügbar sind. Diese Bedingungen gelten für alle Benutzer der Website, einschließlich und ohne Einschränkung für Benutzer, die Browser-Kunden sind, und/oder für die, die Inhalte beisteuern.

Bitte lesen Sie die Bedingungen sorgfältig durch, bevor Sie auf unsere Website zugreifen oder diese nutzen. Mit dem Zugriff auf oder der Nutzung von Teilen der Website erklären Sie sich mit den vorliegenden Bedingungen oder deren Änderungen einverstanden. Wenn Sie nicht mit allen Bedingungen dieser Vereinbarung einverstanden sind, sollten Sie nicht auf die Website zugreifen oder einen der Dienste nutzen.

Alle neuen Funktionen oder Tools, die der aktuellen Webseite hinzugefügt werden, unterliegen ebenfalls den Bedingungen. Sie können die aktuellste Version der Bedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Teil dieser Bedingungen zu aktualisieren, zu ändern oder zu ersetzen, indem wir Aktualisierungen und/oder Änderungen auf unserer Website veröffentlichen. Ihre fortgesetzte Nutzung oder Ihr Zugriff auf die Website nach der Veröffentlichung von Änderungen kann als Zustimmung zu diesen Änderungen angesehen werden.

DEFINITIONEN

Käufer - ein Benutzer, der Handlungen zum Kauf vornimmt oder der Artikel auf der Webseite kauft. Ein solcher Benutzer kann ein Verbraucher oder ein Nicht-Verbraucher sein,

Verbraucher - jede natürliche Person, die zu einem Zweck handelt, der nicht ihrer gewerblichen, geschäftlichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann,

Verbundene Unternehmen von Goboo – bezieht sich auf die Tochtergesellschaften, Niederlassungen, Holdinggesellschaften und andere Zweigstellen von Goboo sowie Unternehmen, die direkt oder indirekt unter gemeinsamer Kontrolle mit Goboo stehen, und/oder deren Niederlassungen.

Artikel - Ware, Produkt, Dienstleistung oder Recht, die Gegenstand eines Listings sind,

Listing - ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags über einen Artikel zu den auf dieser Website vorgesehenen Bedingungen, einschließlich des Preises und der Beschreibung des Artikels, unter Verwendung der auf dieser Website verfügbaren Funktionalitäten,

Nicht - Verbraucher - jeder Käufer, der kein Verbraucher ist

Service - eine Online-E-Commerce-Website mit offenem Charakter, die von Goboo unter den Bedingungen,

Transaktion - Abschluss und Durchführung des Kaufvertrags für Artikel zwischen Nutzer und Goboo

Nutzer - eine Einrichtung oder Person, die Zugang zu den von Goboo gemäß den Bedingungen bereitgestellten Diensten erhalten hat.

Sie – der Nutzer.

ABSCHNITT 1 - BESTIMMUNGEN UND DARSTELLUNGEN DES ONLINE-STORE

1. Indem Sie diesen Bedingungen zustimmen, versichern Sie, dass Sie gemäß den Gesetzen Ihres Staates, Ihrer Provinz oder des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, mindestens volljährig sind, oder dass Sie in Ihrem Staat, Ihrer Provinz oder dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, volljährig sind und Sie uns Ihr Einverständnis gegeben haben, einem Ihrer minderjährigen Angehörigen die Nutzung dieser Website zu gestatten. Sie versichern, dass Sie voll handlungsfähig sind.

2. Wenn Sie eine juristische Person oder eine andere Organisationseinheit vertreten, die in ihrem Namen Rechte erwerben und Pflichten übernehmen kann, garantieren Sie, dass Sie eine ordnungsgemäße Vollmacht haben oder diese juristische Person oder eine andere Organisationseinheit ordnungsgemäß vertreten können.

3. Sie dürfen unsere Artikel nicht für illegale oder unbefugte Zwecke verwenden, noch dürfen Sie bei der Nutzung der Website gegen Gesetze in Ihrer Gerichtsbarkeit verstoßen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechtsgesetze).

4. Sie dürfen keine Würmer oder Viren oder sonstigen Code zerstörerischer Natur übertragen oder sonstige Handlungen vornehmen, die die Sicherheit der Webseite und der Benutzer gefährden könnten.

5. Eine Verletzung oder ein Verstoß gegen eine der Bedingungen führt zu einer sofortigen Beendigung Ihres Rechts, die Website unter den darin vorgesehenen Bedingungen zu nutzen.

ABSCHNITT 2 - ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

1. Goboo behält sich das Recht vor, in begründeten Fällen die Leistung zu verweigern.

2. Sie erklären sich damit einverstanden, keinen Teil des Dienstes, die Nutzung des Dienstes oder den Zugriff auf den Dienst oder einen Kontakt auf der Website, über die der Dienst bereitgestellt wird, ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch uns zu reproduzieren, zu duplizieren, zu kopieren, zu verkaufen, weiterzuverkaufen oder zu verwerten.

3. Die in dieser Vereinbarung verwendeten Überschriften dienen nur der Übersichtlichkeit und schränken diese Bedingungen nicht ein oder beeinflussen sie anderweitig.

ABSCHNITT 3 - REGISTRIERUNG UND BUCHHALTUNG

1. Benutzer, die keine geschäftliche Tätigkeit auf dem Dienst ausüben (Verbraucher), können ein Konto registrieren, indem sie ein entsprechendes Formular für Verbraucher ausfüllen.

2. Der Benutzer kann auch Artikel kaufen, ohne eine Registrierung abzuschließen und ein Konto im Service zu eröffnen. In einem solchen Fall muss nach der Auswahl der Artikel (Ablegen in den Warenkorb) die Angabe der relevanten Daten im Formular erfolgen, die wir für die Bearbeitung Ihrer Bestellung benötigen.

3. Der Benutzer kann mehr als ein Konto registrieren, vorausgesetzt, dass jedem von ihnen eine andere E-Mail-Adresse zugewiesen wird.

4. Der Benutzer kann nach Eingabe seines Benutzernamens oder seiner E-Mail-Adresse und seines Passworts Zugang zum Dienstkonto erhalten. Das Einloggen in den Dienst über einen automatisierten Lösungsdienst und andere mit dem Dienst kooperierende Websites, einschließlich Social-Media-Sites, hat die gleichen Auswirkungen wie das direkte Einloggen in den Dienst.

5. Sie sind dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit Ihres Kontos und Passworts zu wahren und den Zugang zu Ihrem Konto einzuschränken, und der Benutzer erklärt sich bereit, die Verantwortung für alle Aktivitäten zu übernehmen, die unter Ihrem Konto oder Passwort stattfinden.

6. Der Nutzer darf die Konten anderer Nutzer nicht nutzen oder sein Konto anderen Personen zur Verfügung stellen, es sei denn, er stellt das Konto des Händlers Personen zur Verfügung, die vom Nutzer ordnungsgemäß ermächtigt wurden, in seinem Namen zu handeln.

7. Der Benutzer darf das Konto nicht dazu verwenden, Handlungen auszuführen, die gegen die Bedingungen oder gegen nationales, lokales Recht oder gute Geschäftspraktiken verstoßen.

8. Die Konten sind nicht übertragbar, außer bei Übertragungen mit vorheriger Zustimmung von Goboo.

9. Goboo hat Zugang zu den folgenden Kategorien von Nutzerdaten: Daten über das Listing, Daten zur Identifizierung der Parteien der Transaktion; Daten über die Transaktion - insbesondere die Zahlungsmethode, die Adresse des Wareneingangs, die Liefermethode, zusätzliche Bemerkungen, sowie es kann Zugang zum Inhalt von Nachrichten haben, die zwischen dem Käufer und Goboo gesendet werden.

10. Statistische Daten, die sich auf den Verkauf beziehen, können von Goboo auch nach der Beendigung des Vertrags mit dem Nutzer gespeichert werden.

11. Es ist verboten, dass derselbe Nutzer wiederholt ein Goboo-Konto mit demselben oder verschiedenen Geräten registriert. Wenn ein solches Konto entdeckt wird, wird es als ungültiges Konto betrachtet, und Goboo behält sich das Recht vor, die Ausgabe und Nutzung seiner Kontorechte einzuschränken, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Gutscheine und Rabattcodes.

ABSCHNITT 4 - ZUSÄTZLICHE VERIFIZIERUNG DES BENUTZERS 

1. Goboo behält sich das Recht vor, vom Nutzer zusätzliche Nachweise zu verlangen. In einem solchen Fall sollte sich der Nutzer durch Auswahl einer der von Goboo zur Verfügung gestellten Methoden identifizieren: (1) die Bezahlung des gekauften Artikels unter Verwendung des vom Zahlungsdienstleister bereitgestellten Zahlungsdienstes oder (2) die Durchführung einer Standardüberweisung oder einer anderen elektronischen Überweisung von 1 USD oder 1 EUR - wenn der Benutzer ein Konto bei einer Bank hat, die nicht mit dem oben genannten Anbieter des Zahlungsdienstes zusammenarbeitet. Der volle Betrag der Zahlung wird dem Nutzer auf das Bankkonto zurücküberwiesen, von dem die Zahlung geleistet wurde.

ABSCHNITT 5 - RICHTIGKEIT, VOLLSTÄNDIGKEIT UND RECHTZEITIGKEIT VON INFORMATIONEN UND AUFLISTUNGSPOLITIK

1. Wir sind nicht dafür verantwortlich, wenn die im Service zur Verfügung gestellten Informationen nicht korrekt, vollständig oder aktuell sind. Das Material auf dieser Seite wird nur zur allgemeinen Information bereitgestellt. Sie sollten nicht als alleinige Grundlage für Entscheidungen herangezogen werden, ohne primäre, genauere, vollständigere oder aktuellere Informationsquellen zu Rate zu ziehen. Jegliches Vertrauen in das Material auf dieser Website geschieht auf eigene Gefahr.

2. Diese Seite kann bestimmte historische Informationen enthalten. Historische Informationen sind notwendigerweise nicht aktuell und werden nur zu Ihrer Information bereitgestellt. Wir behalten uns das Recht vor, den Inhalt dieses Dienstes jederzeit zu ändern, sind jedoch nicht verpflichtet, die Informationen in diesem Dienst zu aktualisieren.

Goboo behält sich das Recht vor, eine Standardsortierung der Artikel innerhalb des Listings (Ranking) vorzunehmen, um die Reihenfolge der Platzierung an die Präferenzen des Käufers anzupassen. Die Standardsortierung berücksichtigt: Übereinstimmungsgrad mit Schlüsselwörtern, Anzahl der Käufe und Kauf-Rate, Aktionsoptionen, Anzahl der Anzeigen, Artikelbeschreibung, Preis der Artikel, Anzahl der Artikel, Lieferart oder Lieferpreis, Status der Artikel. 

ABSCHNITT 6 - SICHERHEIT UND TECHNISCHE STÖRUNGEN

1. Transaktionen und andere Dienste können nur durchgeführt werden, wenn ein angemessenes Sicherheitsniveau gewährleistet ist.

2. Sie sind sich bewusst, dass Ihre Inhalte (mit Ausnahme von Kreditkarteninformationen) unverschlüsselt übertragen werden und (a) Übertragungen über verschiedene Netzwerke und (b) Änderungen zur Anpassung an die technischen Anforderungen der verbindenden Netzwerke oder Geräte beinhalten können. Kreditkarteninformationen werden bei der Übertragung über Netzwerke immer verschlüsselt. 

3. Goboo setzt Lösungen und Werkzeuge ein, die ein angemessenes Sicherheitsniveau der Transaktionen und anderer Dienste, die im Service angeboten und von den Nutzern verwendet werden, gewährleisten.

4. Wenn das Konto des Benutzers oder seine Aktivitäten innerhalb des Dienstes eine zusätzliche Überprüfung der in Abschnitt 4 genannten Daten erfordern oder wenn Goboo begründete Bedenken hinsichtlich der Sicherheit des Benutzerkontos hat, kann Goboo: (1) die Nutzung des Dienstes oder seiner Teile auf der Grundlage eines bedingten Zugangs zu ermöglichen, wenn der Nutzer seine Glaubwürdigkeit, einschließlich seiner Identität, anhand geeigneter Dokumente bestätigt; (2) den Zugang zum Dienst einzuschränken, (3) das Konto des Nutzers für einen bestimmten oder unbestimmten Zeitraum zu sperren, (4) andere IT-Lösungen, einschließlich Betrugsbekämpfungssysteme, zu verwenden.

5. Es ist verboten, den Dienst in einer Weise zu nutzen, die gegen geltende Gesetze oder gute Sitten verstößt oder seinem Zweck zuwiderläuft, insbesondere: (1) Scraping, die Verwendung von Bots oder anderen ähnlichen IT-Systemen oder Tools, (2) die Erzeugung von erhöhtem Datenverkehr im Service, die eine übermäßige Überlastung der IT-Systeme von Goboo verursacht, (3) die Verwendung von Malware-Software, (4) die Verwendung von Viren, (5) die Bereitstellung von Cyberangriffen, Cyberkriminalität, DDoS-Angriffen.

6. Wir behalten uns das Recht vor, Nachrichten zu filtern und zu blockieren, die von Nutzern unter Verwendung der im Service zur Verfügung gestellten Tools gesendet werden, vor allem wenn es sich um Spam, Malware, Viren oder Inhalte handelt, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen oder anderweitig ein Risiko für die Sicherheit der Nutzer darstellen.

7. Goboo wird sich nach besten Kräften bemühen, die Verfügbarkeit des Dienstes ohne Unterbrechungen zu gewährleisten. Es kann jedoch zu technischen Ausfällen oder Fehlern kommen, die Sie und die Verfügbarkeit Ihres Kontos aufgrund der Beschaffenheit des Internets oder anderer Ursachen beeinträchtigen können. Um den Dienst zu entwickeln, kann es auch zu periodischen technischen Unterbrechungen des Dienstes kommen, um Änderungen, Reparaturen oder Wartungsarbeiten im IT-System von Goboo durchzuführen. Solche Unterbrechungen sind nach Möglichkeit in den Nachtstunden vorzunehmen, und die Nutzer sind über den Zeitpunkt und die voraussichtliche Dauer einer Unterbrechung mindestens mit einer Vorankündigung von einigen Stunden zu informieren. Die Auswirkungen von technischen Unterbrechungen oder technischen Ausfällen oder Fehlern auf den Ablauf der Transaktionen können zu einer automatischen Verlängerung der Listing-Fristen um mindestens 12 Stunden führen.

8. Goboo kann die Entscheidung über eventuelle Entschädigungen und Rückerstattungen jedes Mal nach der Beseitigung einer technischen Störung oder eines Fehlers treffen, wobei die Art der Störung oder des Fehlers, die Dauer und das Ausmaß ihrer negativen Auswirkungen auf die Nutzer berücksichtigt werden.

9. Goboo wird die Nutzer über Unterbrechungen, technische Ausfälle oder Fehler informieren, indem es Informationen im Service veröffentlicht.

ABSCHNITT 7 - ÄNDERUNGEN DES DIENSTES UND DER PREISE

1. Die Preise für unsere Produkte sind freibleibend, es sei denn, es ist etwas anderes gesetzlich vorgeschrieben.

2. Wir behalten uns das Recht vor, den Dienst (oder Teile oder Inhalte davon) jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen, es sei denn, dies ist gesetzlich zwingend vorgeschrieben.

3. Wir haften Ihnen oder Dritten gegenüber nicht für Modifikationen, Preisänderungen, Aussetzungen oder die Einstellung des Dienstes oder der angebotenen Produkte, es sei denn, dies ist in den verbindlichen Gesetzen anders geregelt.

4. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlich geltenden Steuern.

ABSCHNITT 8 - ARTIKEL 

1. Die Artikel können ausschließlich online über die Website erhältlich sein. Artikel sind möglicherweise nur in begrenzter Stückzahl verfügbar und können nur gemäß unseren Rückgabebedingungen zurückgegeben oder umgetauscht werden

2. Wir haben uns bemüht, die Farben und Bilder der Artikel, die im Geschäft erscheinen, so genau wie möglich darzustellen. Wir können nicht garantieren, dass Ihr Computermonitor jede Farbe korrekt anzeigt.

3. Wir behalten uns das Recht vor, sind aber nicht verpflichtet, den Verkauf von Artikeln oder Dienstleistungen in begründeten Fällen im Rahmen der in den geltenden Gesetzen geregelten Beschränkungen auf bestimmte Personen, geografische Regionen oder Gerichtsbarkeiten zu beschränken. Wir können dieses Recht von Fall zu Fall ausüben. Wir behalten uns das Recht vor, die Mengen der von uns angebotenen Artikel zu begrenzen. Alle Beschreibungen der Artikel oder die Preise der Artikel können jederzeit ohne Vorankündigung und nach unserem alleinigen Ermessen geändert werden, es sei denn, es ist etwas anderes verbindlich vorgeschrieben. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Artikel oder Service jederzeit einzustellen. Jedes Angebot für ein Produkt oder eine Dienstleistung, das auf dieser Website gemacht wird, ist ungültig, wo es verboten ist.

4. Wir übernehmen keine Garantie dafür, dass die Qualität der von Ihnen gekauften oder erhaltenen Artikel, Informationen oder anderen Materialien Ihren Erwartungen entspricht oder dass Fehler im Service korrigiert werden.

5. Die Daten der Artikel enthalten urheberrechtlich geschützte, markenrechtlich geschützte und andere geschützte Materialien. Sie verpflichten sich, keine Urheberrechts-, Eigentums- oder Identifizierungskennzeichnungen in den Produktdaten zu entfernen und keine abgeleiteten Werke auf der Grundlage dieser Daten zu erstellen

ABSCHNITT 9 - GENAUIGKEIT DER ABRECHNUNGS- UND KONTOINFORMATIONEN

1. Wir behalten uns das Recht vor, jede Bestellung, die Sie uns erteilen, aus berechtigten Gründen abzulehnen. Wir können nach eigenem Ermessen die Abnahmemengen pro Person, pro Haushalt oder pro Bestellung begrenzen oder stornieren. Diese Einschränkungen können Bestellungen umfassen, die von oder unter demselben Kundenkonto, derselben Kreditkarte und/oder Bestellungen, die dieselbe Rechnungs- und/oder Lieferadresse verwenden, aufgegeben werden. Wenn wir eine Bestellung ändern oder stornieren, können wir Sie benachrichtigen, indem wir die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse und/oder Rechnungsadresse/Telefonnummer kontaktieren. Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen einzuschränken oder zu untersagen, die nach unserem alleinigen Urteil den Anschein erwecken, von Händlern, Wiederverkäufern oder Distributoren aufgegeben zu werden.

2. Sie erklären sich damit einverstanden, aktuelle, vollständige und genaue Kauf- und Kontoinformationen für alle in unserem Shop getätigten Käufe. Sie erklären sich damit einverstanden, Ihre Konto- und sonstigen Informationen, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse und Kreditkartennummern sowie deren Ablaufdaten, umgehend zu aktualisieren, damit wir Ihre Transaktionen abschließen und Sie bei Bedarf kontaktieren können.

3. Für weitere Details lesen Sie bitte unsere Rückgabebedingungen.

ABSCHNITT 10 - OPTIONALE WERKZEUGE

1. Wir können Ihnen den Zugang zu Tools von Drittanbietern ermöglichen, die wir weder überwachen noch kontrollieren oder beeinflussen können.

2. Wir können Ihnen andere Dienstleistungen zur Unterstützung von Transaktionen anbieten, einschließlich der Finanzierung, Sicherung oder Werbung für Transaktionen, zu den Bedingungen, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Dienstleistungen beschrieben sind.

3. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass wir den Zugang zu solchen Tools "wie besehen" und "wie verfügbar" ohne jegliche Garantien, Zusicherungen oder Bedingungen und ohne jegliche Billigung zur Verfügung stellen. Wir übernehmen keinerlei Haftung, die sich aus Ihrer Nutzung von optionalen Tools von Drittanbietern ergibt oder damit zusammenhängt.

4. Jegliche Nutzung von optionalen Tools, die über die Website angeboten werden, erfolgt auf eigenes Risiko und nach eigenem Ermessen, und Sie sollten sicherstellen, dass Sie mit den Bedingungen, zu denen die Tools von dem/den jeweiligen Drittanbieter(n) bereitgestellt werden, vertraut sind und diese akzeptieren.

5. In Zukunft werden wir möglicherweise auch neue Dienste und/oder Funktionen über die Website anbieten (einschließlich der Veröffentlichung neuer Tools und Ressourcen). Solche neuen Funktionen und/oder Dienste unterliegen ebenfalls diesen Bedingungen.

6. Wir können Ihnen Informationen über Dienstleistungen und Serviceangebote von Drittanbietern zur Verfügung stellen.

ABSCHNITT 11 - TRANSAKTIONEN 

1. Gemäß dem abgeschlossenen Vertrag muss der Käufer den Artikel innerhalb von 24 Stunden nach der Bestellung bezahlen, sofern die Parteien nichts anderes vereinbart haben. Im Falle einer speziellen Werbeaktion muss die Zahlung innerhalb von 1 Stunde nach der Bestellung erfolgen.

2. Der Artikel wird auf die vom Käufer gewählte Weise geliefert. Die allgemeinen Bedingungen für die Lieferdienste von Goboo sind in den Allgemeinen Bedingungen für Lieferdienste enthalten.

ABSCHNITT 12 - LINKS VON DRITTEN

1. Links von Drittanbietern auf dieser Website können Sie zu Websites von Drittanbietern führen, die nicht mit uns verbunden sind Wir sind nicht dafür verantwortlich, den Inhalt oder die Genauigkeit zu prüfen oder zu bewerten, und wir übernehmen keine Garantie und keine Haftung oder Verantwortung für Materialien oder Websites Dritter oder für andere Materialien, Produkte oder Dienstleistungen von Dritten.

2. Wir haften nicht für Schäden, die im Zusammenhang mit dem Kauf oder der Nutzung von Waren, Dienstleistungen, Ressourcen, Inhalten oder anderen Transaktionen in Verbindung mit Websites Dritter entstehen. Bitte lesen Sie die Richtlinien und Praktiken des Drittanbieters sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie diese verstehen, bevor Sie eine Transaktion durchführen. Reklamationen, Ansprüche, Bedenken oder Fragen zu Produkten von Drittanbietern sollten an den Drittanbieter gerichtet werden.

ABSCHNITT 13 - BENUTZERKOMMENTARE, FEEDBACK UND ANDERE EINSENDUNGEN

1. Angenommen, Sie senden auf unsere Aufforderung hin einzelne spezifische Beiträge (z. B. Wettbewerbsbeiträge) oder Sie senden ohne unsere Aufforderung kreative Ideen, Vorschläge, Anregungen, Pläne oder andere Materialien, sei es online, per E-Mail, per Post oder auf andere Weise (zusammenfassend als "Kommentare" bezeichnet). In diesem Fall erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Kommentare, die Sie an uns weiterleiten, jederzeit und ohne Einschränkung bearbeiten, kopieren, veröffentlichen, verbreiten, übersetzen und anderweitig in jedem Medium verwenden dürfen. Wir sind und werden nicht verpflichtet sein, (1) Kommentare vertraulich zu behandeln, (2) eine Vergütung für Kommentare zu zahlen oder (3) auf Kommentare zu reagieren.

2. Wir sind berechtigt, aber nicht verpflichtet, Inhalte zu überwachen, zu bearbeiten oder zu entfernen, die nach unserem alleinigen Ermessen rechtswidrig, anstößig, bedrohlich, verleumderisch, diffamierend, pornografisch, obszön oder anderweitig zu beanstanden sind oder das geistige Eigentum einer Partei oder diese Nutzungsbedingungen verletzen.

3. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Kommentare und Inhalte keine Rechte Dritter verletzen, einschließlich Urheber-, Marken-, Datenschutz-, Persönlichkeits- oder andere persönliche oder Eigentumsrechte. Sie erklären sich ferner damit einverstanden, dass Ihre Kommentare und bereitgestellten Inhalte kein verleumderisches oder anderweitig ungesetzliches, beleidigendes oder obszönes Material enthalten und auch keine Computerviren oder andere Malware, die den Betrieb des Dienstes oder einer damit verbundenen Website in irgendeiner Weise beeinträchtigen könnten. Sie dürfen keine falsche E-Mail-Adresse verwenden, vorgeben, jemand anderes als Sie selbst zu sein, oder uns oder Dritte anderweitig über die Herkunft von Kommentaren in die Irre führen. Sie sind allein für Ihre Kommentare und deren Richtigkeit verantwortlich. Wir übernehmen keine Verantwortung und keine Haftung für Kommentare, die von Ihnen oder Dritten gepostet werden.

4. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Kommentare keine Vulgarismen, obszöne oder pornografische oder zum Hass aufstachelnde Inhalte, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Kontaktdaten von Nutzern oder Werbeinhalte enthalten.

5. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Goboo Ihre Kommentare für Marketingzwecke verwenden darf, und Sie stimmen einer solchen Verwendung ausdrücklich zu.

6. Sie dürfen nicht an einer Transaktion teilnehmen, nur um Feedback oder Kommentare zu hinterlassen.

7. Goboo greift nicht in den Inhalt von Feedback oder Kommentaren ein, behält sich jedoch das Recht vor, diese in begründeten Fällen zu löschen oder die Möglichkeit ihrer Veröffentlichung zu blockieren, wenn: (1) sie gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen, (2) sie offensichtlich falsch, ungenau, irrtümlich oder unwahr sind, (3) Kommentare unleserlich sind, (4) gegen geistige Eigentumsrechte verstoßen, (5) gegen die guten kaufmännischen Sitten verstoßen.

8. Käufer können auf Service ihre Bewertungen zu den Artikeln veröffentlichen, einschließlich ihrer Nachteile und Vorteile. Die Käufer haften für den Inhalt ihrer in solchen Bewertungen geäußerten Meinungen. Ein solcher Beitrag darf nicht gegen geltende Rechtsvorschriften, auch nicht gegen Rechte Dritter, verstoßen; insbesondere darf er nicht diffamierend sein, Persönlichkeitsrechte oder Rechte am geistigen Eigentum verletzen, einen Akt des unlauteren Wettbewerbs darstellen oder zu Hass, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Kontaktdaten von Nutzern oder Werbeinhalten aufstacheln.

9. Goboo behält sich das Recht vor, Bewertungen in begründeten Fällen zu bearbeiten oder zu löschen, wenn eine Bewertung: (1) gegen die Geschäftsbedingungen verstößt, (2) offensichtlich falsch, ungenau, irrtümlich oder unwahr ist, (3) unleserlich ist, (4) gegen geistige Eigentumsrechte verstößt, (5) gegen die guten kaufmännischen Sitten verstößt.

ABSCHNITT 14 - IMMATERIELLES EIGENTUM 

1. Alle Inhalte, die auf den Service-Webseiten gehostet oder Ihnen zur Verfügung gestellt werden, wie z. B. Texte, Kompositionen, Grafiken, Logos, Schaltflächensymbole, Bilder, Audioclips, Marken, Datengrundlagen usw., unterliegen unseren Rechten. Diese Elemente unterliegen den Eigentumsrechten des Urhebers, den gewerblichen Schutzrechten, einschließlich der Rechte aus der Eintragung von Marken und Rechten an Datenbanken und unterliegen als solche dem gesetzlichen Rechtsschutz.

2. Das Herunterladen oder die Nutzung der im Service verfügbaren Inhalte in irgendeiner Weise ist ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht gestattet und verstößt gegen die Bestimmungen dieser Vereinbarung und die allgemein geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Dem Nutzer ist es auch nicht gestattet, ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung eigene Datenbanken zu erstellen oder zu veröffentlichen, wenn diese wesentliche Teile der auf den Service-Webseiten gehosteten oder zur Verfügung gestellten Inhalte enthalten.

3. Die Inhalte im Service stellen Datenbanken dar, die dem rechtlichen Schutz unterliegen, u.a. hinsichtlich ihrer Nutzung durch Dritte. Eine Nutzung dieser Datenbanken durch Herunterladen oder Weiterverwendung der Daten bedarf der vorherigen Zustimmung von Goboo. Die unberechtigte Nutzung von rechtlich geschützten Datenbanken kann strafrechtlich verfolgt werden.

4. Wir können trotz aller Sorgfalt bei der Erfassung und Weitergabe von Daten nicht sicherstellen, dass alle Ihnen zur Verfügung gestellten Daten korrekt sind. Wenn Sie sich entscheiden, die im Dienst verfügbaren Daten zu verwenden, sollten Sie diese Daten selbst überprüfen und ihre Richtigkeit sicherstellen und uns bei der Feststellung von Fehlern unverzüglich benachrichtigen.

ABSCHNITT 15 - PERSÖNLICHE INFORMATIONEN

1. Ihre Übermittlung von persönlichen Daten über den Shop unterliegt unseren Datenschutzrichtlinien.

2. Goboo hat Zugriff auf alle persönlichen Daten oder andere Daten oder beides, die der Nutzer für die Nutzung des Dienstes zur Verfügung stellt oder die durch die Bereitstellung des Dienstes generiert werden, zu den Bedingungen, die in unserer Datenschutzrichtlinie festgelegt sind.

3. Die personenbezogenen Daten der Nutzer dürfen nur in den hier genannten Fällen für Zwecke im Zusammenhang mit den Transaktionen und in anderen Fällen mit vorheriger Zustimmung des Betroffenen an andere Nutzer weitergegeben werden.

4. Ein Nutzer darf Informationen über andere Nutzer, die er von uns im Zusammenhang mit der Nutzung des Dienstes erhalten hat, nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, er hat die vorherige Zustimmung des Nutzers, der die betroffene Person ist, eingeholt. Insbesondere ist die Nutzung dieser Informationen zu kommerziellen Zwecken, vor allem zur Förderung von Aktivitäten eines Nutzers, die außerhalb des Dienstes durchgeführt werden, in irgendeiner Form verboten.

5. Es ist verboten, persönliche Informationen oder Daten außerhalb des Dienstes zu verwenden, insbesondere außerhalb des Dienstes Kontakt aufzunehmen, außerhalb des Dienstes eine Transaktion mit dem Benutzer durchzuführen.

ABSCHNITT 16 - FEHLER, UNGENAUIGKEITEN UND AUSLASSUNGEN

1. Gelegentlich kann es vorkommen, dass Informationen auf unserer Website oder im Service typografische Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen enthalten, die sich auf Produktbeschreibungen, Preise, Werbeaktionen, Angebote, Produktversandkosten, Laufzeiten und Verfügbarkeit beziehen. Wir behalten uns das Recht vor, Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen zu korrigieren und Informationen zu ändern oder zu aktualisieren oder Bestellungen zu stornieren, wenn Informationen im Service oder auf einer zugehörigen Website ungenau sind, und zwar jederzeit und ohne vorherige Ankündigung (auch nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben).

2. Wir übernehmen keine Verpflichtung zur Aktualisierung, Änderung oder Klarstellung von Informationen im Dienst oder auf einer zugehörigen Website, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Preisinformationen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Kein angegebenes Aktualisierungs- oder Auffrischungsdatum, das im Dienst oder auf einer zugehörigen Website angewendet wird, sollte als Hinweis darauf verstanden werden, dass alle Informationen im Dienst oder auf einer zugehörigen Website geändert oder aktualisiert wurden.

ABSCHNITT 17 - VERBOTENE VERWENDUNG, EINSCHRÄNKUNG, AUSSETZUNG

1. Zusätzlich zu anderen Verboten, die in den Bedingungen dargelegt sind, ist es Ihnen untersagt, die Website oder ihren Inhalt zu nutzen: (a) für ungesetzliche Zwecke; (b) um andere zur Durchführung von oder Teilnahme an ungesetzlichen Handlungen aufzufordern; (c) um internationale, bundesstaatliche, provinzielle oder staatliche Vorschriften, Regeln, Gesetze oder lokale Verordnungen zu verletzen; (d) um unsere Rechte an geistigem Eigentum oder die Rechte an geistigem Eigentum anderer zu verletzen oder zu verletzen; (e) zu belästigen, zu missbrauchen, zu beleidigen, zu verletzen, zu diffamieren, zu verleumden, zu verunglimpfen, einzuschüchtern oder zu diskriminieren aufgrund von Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, ethnischer Zugehörigkeit, Rasse, Alter, nationaler Herkunft oder Behinderung; (f) falsche oder irreführende Informationen zu übermitteln; (g) das Hochladen oder Übertragen von Viren oder jeder anderen Art von bösartigem Code, der in irgendeiner Weise die Funktionalität oder den Betrieb des Dienstes oder einer zugehörigen Website, anderer Websites oder des Internets beeinträchtigt oder beeinträchtigt werden kann; (h) das Sammeln oder Verfolgen der persönlichen Daten anderer; (i) das Spammen, Phishing, Pharming, Vorspiegeln von Tatsachen, Spidern, Crawlen oder Scrapen; (j) obszöne oder unmoralische Zwecke; oder (k) das Beeinträchtigen oder Umgehen der Sicherheitsfunktionen des Dienstes oder einer zugehörigen Website, anderer Websites oder des Internets. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Nutzung des Dienstes oder einer zugehörigen Website zu beenden, wenn Sie eine der verbotenen Nutzungen verletzen.

2. Goboo kann die Einhaltung der Bedingungen durch die Nutzer überprüfen. Eine solche Überprüfung kann insbesondere dadurch erfolgen, dass geprüft wird, ob die Nutzer die einschlägigen Bestimmungen der Nutzungsbedingungen einhalten. Die Überprüfung erfolgt insbesondere durch eine dokumentierte Kontaktaufnahme mit einem bestimmten Nutzer.

3. Wenn die Handlungen eines Benutzers gegen die Bedingungen verstoßen, können wir: (1) Ihnen eine Warnung per E-Mail zukommen zu lassen, (2) das Benutzerkonto zu sperren oder den Zugriff darauf einzuschränken, (3) ein Listing zu löschen oder zu sperren.

4. Wir können den Zugriff auf Ihr Konto aussetzen oder einschränken, insbesondere im Falle von: (1) Angabe ungenauer oder falscher Kontaktdaten durch den Nutzer, (2) Übertragung des Kontos ohne schriftliche Zustimmung von Goboo, (3) Zurverfügungstellung des Kontos an andere Personen, (4) Verletzung des geistigen Eigentums, (5) Nichtbezahlung der an Goboo fälligen Beträge innerhalb der gesetzten Frist, (6) Einstellung verbotener Artikel, (7) Bereitstellung von Cyberattacken, Malware-Software, Viren etc. (8) Spamming, (9) Vermeidung von Zahlungen an Goboo, (10) Einkäufe zu anderen Zwecken als dem Abschluss der Transaktion, (11) Verstoß gegen die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Regeln.

5. Wir werden Sie über die Sperrung des Kontos oder die Einschränkung des Zugriffs auf bestimmte Dienste per E-Mail informieren und dabei die Gründe für die Sperrung oder Einschränkung des Zugriffs auf das Konto angeben.

6. Wir können die Bereitstellung des gesamten Dienstes für Sie beenden, werden Ihnen jedoch mindestens 30 Tage vor Inkrafttreten der Kündigung eine Begründung für diese Entscheidung per E-Mail zukommen lassen. Die Kündigungsfrist gilt nicht, wenn ein Goboo: (1) einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung unterliegt, die ihn verpflichtet, die Bereitstellung des gesamten Dienstes für den Nutzer in einer Weise zu beenden, die es ihm nicht erlaubt, diese Kündigungsfrist einzuhalten, (2) ein Kündigungsrecht aus einem zwingenden Grund nach nationalem Recht ausübt, der mit dem Unionsrecht vereinbar ist, (3) nachweisen kann, dass der Nutzer wiederholt gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen hat, was zur Beendigung der Bereitstellung des Dienstes führt. In einem solchen Fall muss Goboo keine Begründung abgeben, wenn es einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung unterliegt, die spezifischen Tatsachen oder Umstände oder den Verweis auf den/die anwendbaren Grund/Gründe nicht anzugeben, oder wenn Goboo nachweisen kann, dass der Nutzer wiederholt gegen die anwendbaren Bedingungen verstoßen hat, was zu einer Beendigung der Bereitstellung des gesamten Dienstes führt.

7. Sie können gegen die Entscheidung über die Beendigung, Aussetzung oder Einschränkung des Zugangs gemäß diesen Nutzungsbedingungen Widerspruch einlegen. Wenn wir die Einschränkung, Aussetzung oder Beendigung aufheben, werden wir Sie unverzüglich wieder einsetzen, einschließlich der Gewährung des Zugriffs auf personenbezogene oder andere Daten oder beides, die aus der Nutzung der betreffenden Teile des Dienstes bis zum Inkrafttreten der Einschränkung, Aussetzung oder Beendigung resultieren.

8. Unabhängig davon, ob Goboo die oben genannten Bestimmungen anwendet, haftet der Nutzer in vollem Umfang für seine Handlungen und Unterlassungen im Zusammenhang mit der Nutzung des Dienstes, insbesondere kann der Nutzer für Schäden gegenüber Goboo oder anderen Nutzern haftbar gemacht werden.

9. Im Falle einer Beschränkung des Zugangs zum Konto kann der Nutzer nur auf das Konto zugreifen und die Funktionen nutzen, die es ermöglichen, an Goboo fällige Beträge zu zahlen und vor der Beschränkung des Zugangs zum Konto geschlossene Verträge zu beenden. Ein solcher Benutzer darf kein neues Konto registrieren.

10. Goboo behält sich das Recht vor, Drittanbieter von Zahlungen zu kontaktieren, die berechtigt sind, im Rahmen des geltenden Rechts Maßnahmen zu ergreifen, um Zahlungen für Händler vorübergehend einzubehalten oder zu blockieren, oder jedes Verfahren im Zusammenhang mit AML-Vorschriften.

ABSCHNITT 18 - GARANTIEAUSSCHLUSS; HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG; 

1. Wir garantieren, vertreten oder gewährleisten nicht, dass Ihre Nutzung unseres Dienstes ununterbrochen, zeitgerecht, sicher oder fehlerfrei sein wird.

2. Wir garantieren nicht, dass die Ergebnisse, die durch die Nutzung des Dienstes erzielt werden können, genau oder zuverlässig sind.

3. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir von Zeit zu Zeit den Dienst auf unbestimmte Zeit entfernen oder den Dienst mit einer ordnungsgemäßen Benachrichtigung gemäß diesen Nutzungsbedingungen einstellen können.

4. Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Nutzung des Dienstes bzw. die Unfähigkeit zur Nutzung des Dienstes auf Ihr alleiniges Risiko erfolgt. Der Ihnen zur Verfügung gestellte Dienst wird (sofern nicht ausdrücklich von uns angegeben) "wie besehen" und "wie verfügbar" für Ihre Nutzung bereitgestellt, ohne jegliche Zusicherungen, Garantien oder Bedingungen jeglicher Art, weder ausdrücklich noch stillschweigend, einschließlich aller stillschweigenden Garantien oder Bedingungen der Marktgängigkeit, der handelsüblichen Qualität, der Eignung für einen bestimmten Zweck, der Haltbarkeit, des Eigentumsrechts und der Nichtverletzung von Rechten.

5. In keinem Fall sind Goboo, unsere Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Partner, Vertreter, Auftragnehmer, Praktikanten, Lieferanten, Dienstleister oder Lizenzgeber haftbar für Verletzungen, Verluste, Ansprüche oder direkte, indirekte, zufällige, strafende, besondere oder Folgeschäden jeglicher Art, einschließlich, aber nicht beschränkt auf entgangenen Gewinn, entgangene Einnahmen, entgangene Einsparungen, Datenverlust, Wiederbeschaffungskosten oder ähnliche Schäden, unabhängig davon, ob diese auf einem Vertrag, einer unerlaubten Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit) beruhen, verschuldensunabhängige Haftung oder anderweitig, die sich aus Ihrer Nutzung des Dienstes oder von Produkten ergeben, die über den Dienst beschafft wurden, oder für andere Ansprüche, die in irgendeiner Weise mit Ihrer Nutzung des Dienstes oder eines Produkts zusammenhängen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fehler oder Auslassungen in Inhalten oder Verluste oder Schäden jeglicher Art, die sich aus der Nutzung des Dienstes oder von Inhalten (oder Produkten) ergeben, die über den Dienst veröffentlicht, übertragen oder anderweitig zur Verfügung gestellt wurden, selbst wenn auf deren Möglichkeit hingewiesen wurde. Da einige Staaten oder Gerichtsbarkeiten den Ausschluss oder die Beschränkung der Haftung für Folgeschäden oder beiläufig entstandene Schäden nicht zulassen, ist unsere Haftung in solchen Staaten oder Gerichtsbarkeiten auf das gesetzlich maximal zulässige Maß beschränkt.

ABSCHNITT 19 - SCHADENSERSATZ

1. Sie erklären sich damit einverstanden, Goboo und unsere Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Partner, leitenden Angestellten, Direktoren, Agenten, Auftragnehmer, Lizenzgeber, Dienstleister, Subunternehmer, Lieferanten, Praktikanten und Mitarbeiter zu entschädigen, zu verteidigen und schadlos zu halten von jeglichen Ansprüchen oder Forderungen, einschließlich angemessener Anwaltskosten, die von Dritten erhoben werden, die sich aus Ihrer Verletzung dieser Nutzungsbedingungen oder der Dokumente, auf die sie Bezug nehmen, oder aus Ihrer Verletzung eines Gesetzes oder der Rechte eines Dritten ergeben.

ABSCHNITT 20 - TRENNBARKEIT

1. Für den Fall, dass eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen als rechtswidrig, nichtig oder nicht durchsetzbar eingestuft wird, bleibt diese Bestimmung dennoch im größtmöglichen Umfang, den das geltende Recht zulässt, durchsetzbar, und der nicht durchsetzbare Teil gilt als von diesen Nutzungsbedingungen abgetrennt, wobei diese Feststellung die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen nicht beeinträchtigt.

ABSCHNITT 21 - BEENDIGUNG UND ÄNDERUNGEN

1. Die Verpflichtungen und Verbindlichkeiten der Parteien, die vor dem Beendigungsdatum entstanden sind, überdauern die Beendigung dieser Servicebedingungen für alle Zwecke.

2. Diese Nutzungsbedingungen sind wirksam, sofern und solange sie nicht von Ihnen oder uns gekündigt werden. Sie können diese Nutzungsbedingungen jederzeit kündigen, indem Sie uns mitteilen, dass Sie unsere Dienste nicht mehr nutzen möchten, oder wenn Sie aufhören, unsere Website zu nutzen.

3. Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen jeden Teil dieser Nutzungsbedingungen zu aktualisieren, zu ändern oder zu ersetzen, indem wir Aktualisierungen und Änderungen auf unserer Website veröffentlichen. Wir werden Sie per E-Mail über jede vorgeschlagene Änderung der Nutzungsbedingungen informieren, wobei Art und Umfang der geplanten Änderungen und deren Folgen für die betroffenen Nutzer angemessen und verhältnismäßig sein müssen.

4. Goboo kann diese Servicebedingungen insbesondere in den folgenden Fällen ändern: (1) Änderung des geltenden Rechts, (2) Änderung der geltenden Vorschriften, (3) Erlass einer Verwaltungsentscheidung, die den Dienst betrifft, (4) Änderung der Preisgestaltung, (5) Verbesserung des Dienstes, insbesondere der IT-Systeme, Datenschutzbestimmungen, Sicherheitserwägungen (6) redaktionelle Änderungen.

5. Eine solche Änderung tritt innerhalb der von Goboo angegebenen Frist in Kraft, die nicht kürzer als 15 Tage ab dem Zeitpunkt sein darf, an dem Goboo die Nutzer über die Änderungen informiert und ihnen die geänderte Nutzungsvereinbarung zur Verfügung stellt, insbesondere durch Veröffentlichung auf der Website und Zusendung an die in P 3 angegebene E-Mail-Adresse.

6. Goboo kann die oben genannten Nutzungsbedingungen ohne 15 Tage mit sofortiger Wirkung ändern, wenn:(1) es gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen unterliegt, (2) es ausnahmsweise die Nutzungsbedingungen ändern muss, um einer unvorhergesehenen und unmittelbaren Bedrohung im Zusammenhang mit dem Schutz von Online-Vermittlungsdiensten, Nutzern vor Betrug, Malware, Spam, Verletzung von Daten oder anderen Cybersicherheitsrisiken entgegenzuwirken.

7. Der Nutzer, der geplante Änderungen der Nutzungsbedingungen nicht akzeptiert, sollte Goboo unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 15 Tagen nach Bekanntgabe dieser Änderungen, benachrichtigen, um den Vertrag mit Goboo zu beenden. Der Benutzer kann entweder durch eine schriftliche Erklärung oder durch eine ausdrückliche bestätigende Handlung auf den Hinweis verzichten.

8. Während der Kündigungsfrist gilt das Einstellen neuer Items in den Service als ausdrückliche Zustimmung zum Verzicht auf die Kündigungsfrist, außer in Fällen, in denen die angemessene und verhältnismäßige Kündigungsfrist länger als 15 Tage ist, weil die Änderungen der Servicebedingungen erhebliche technische Anpassungen des Nutzers an seinen Items erfordern. In solchen Fällen gilt die Kündigungsfrist nicht automatisch als aufgehoben, wenn der Nutzer einen neuen Artikel einreicht.

ABSCHNITT 22 - GESAMTER VERTRAG

1. Das Versäumnis unsererseits, ein Recht oder eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen auszuüben oder durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung dar.

2. Diese Nutzungsbedingungen und alle Richtlinien oder Betriebsregeln, die von uns auf dieser Website oder in Bezug auf den Dienst veröffentlicht werden, stellen die gesamte Vereinbarung und Übereinkunft zwischen Ihnen und uns dar und regeln Ihre Nutzung des Dienstes und ersetzen alle früheren oder gleichzeitigen Vereinbarungen, Mitteilungen und Vorschläge, ob mündlich oder schriftlich, zwischen Ihnen und uns (einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle früheren Versionen der Nutzungsbedingungen).

3. Diese Nutzungsbedingungen und alle Richtlinien oder Betriebsregeln, die von uns auf dieser Website oder in Bezug auf den Dienst veröffentlicht werden, werden in Englisch, Spanisch und jeder anderen Sprache, die von den geltenden Gesetzen und Vorschriften gefordert wird, bereitgestellt. Bei Unstimmigkeiten zwischen verschiedenen Versionen ist die englische Version maßgebend.

4. Etwaige Unklarheiten bei der Auslegung dieser Nutzungsbedingungen dürfen nicht gegen die Partei ausgelegt werden, die den Text verfasst hat.

ABSCHNITT 23 - GELTENDES RECHT UND GERICHTSSTAND

1. Diese Geschäftsbedingungen und alle separaten Vereinbarungen, mit denen wir Ihnen Dienstleistungen zur Verfügung stellen, unterliegen den Gesetzen von Singapur und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt, sofern sich nicht aus dem zwingenden Recht etwas anderes ergibt.

2. Angenommen, Sie sind ein Verbraucher und haben Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der EU. In diesem Fall haben Sie auch den Schutz, den Ihnen eine zwingende Vorschrift der Gesetzgebung Ihres Wohnsitzlandes bietet.

3. Die Gerichte in Singapur entscheiden über alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Dienst.

4. Der Verbraucher kann ein außergerichtliches Verfahren zur Klärung einer Beschwerde und zur Durchsetzung von Ansprüchen einleiten, indem er eine Klage bei der zuständigen Generaldirektion für Handel und Verbraucherangelegenheiten in Ihrem Bundesland oder Ihrer Provinz oder dem Land Ihres Wohnsitzes einreicht.

5. Der Verbraucher kann auch die EU-ODR-Plattform nutzen, die unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home.chooseLanguage verfügbar ist. Detaillierte Informationen zum Einreichen einer Beschwerde finden Sie hier.

ABSCHNITT 24 - RÜCKTRITTSRECHT UND GESETZLICHE UND KAUFMÄNNISCHE GEWÄHRLEISTUNG

1. Sofern nicht eine der unten beschriebenen Ausnahmen zutrifft, kann der Verbraucher von dem gekauften Produkt ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Tag zurücktreten, an dem der Verbraucher oder ein vom Verbraucher benannter Dritter (mit Ausnahme des Transportunternehmens) das gekaufte Produkt (oder das Endprodukt, die Komponente oder das Teil im Falle der Lieferung eines Produkts, das aus mehreren Komponenten oder Teilen besteht) erhalten hat, oder ab dem Tag des Abschlusses des Vertrags mit Goboo im Falle von Dienstleistungen oder der Lieferung von digitalen Inhalten, die nicht auf materiellem Träger bereitgestellt werden. Die für den Vertragsrücktritt geltenden Bedingungen, einschließlich des dem Verbraucher zur Verfügung stehenden Muster-Widerrufsformulars, sind im Anhang Nr. 5 aufgeführt.

2. In Bezug auf das Widerrufsrecht der Produkte von Goboo übernimmt Goboo das Eigentum an dem zurückgesandten Produkt erst, wenn es an der Rücksendeadresse eingegangen ist. Goboo behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen den Betrag des Produktpreises zu erstatten, ohne dessen Rückgabe zu verlangen. In diesem Fall geht das Eigentumsrecht an dem Produkt, dessen Preis zurückerstattet wurde, nicht auf Goboo über.

3. Das Widerrufsrecht gilt nicht für die Lieferung von:

(i) Produkte oder Dienstleistungen, deren Preise von den Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängen;

(ii) Produkte, die nach den Spezifikationen des Käufers hergestellt oder deutlich personalisiert sind;

(iii) Produkte, die aus Gründen des Hygiene- oder Gesundheitsschutzes nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn Sie diese nach der Lieferung entsiegelt haben oder die nach der Lieferung untrennbar mit anderen Produkten vermischt wurden;

(iv) Produkte, die schnell verderben oder ablaufen können;

(v) versiegelte Ton- oder Videoaufzeichnungen oder versiegelte Software, sofern Sie diese nach der Lieferung entsiegelt haben;

(vi) digitale Inhalte, die nicht auf einem materiellen Datenträger geliefert worden wären, wenn Sie zum Zeitpunkt der Lieferung in die Ausführung eingewilligt hätten und ohne dass ab diesem Zeitpunkt Ihr Widerruf möglich wäre;

(vii) Tagespresse oder Zeitschriften, außer bei Abonnementverträgen.

4. RECHTLICHE UND KOMMERZIELLE GARANTIE: Zusätzlich zu Ihren gesetzlichen Rechten haben Sie als Verbraucher eine zweijährige Nachkaufgarantie für die Reparatur oder den Ersatz von Produkten, die Sie über den Service erworben haben, wenn diese defekt waren oder nicht mit dem übereinstimmen, was beworben wurde. Sie können eine Rückerstattung oder einen Preisnachlass für das Produkt verlangen, wenn die Reparatur oder der Austausch des Produkts nicht in angemessener Zeit oder ohne erhebliche Unannehmlichkeiten für Sie erfolgt ist.

Zusätzlich können Sie (Verbraucher oder Nicht-Verbraucher) Anspruch auf jede andere Garantie (die kommerzielle Garantie) haben, die in Ihrem Fall von Goboo oder dem Händler oder Dritten gewährt werden kann.

Goboo ist nicht für die Erfüllung der Verpflichtungen verantwortlich, die in der von Dritten angebotenen gesetzlichen Garantie und/oder kommerziellen Garantie vorgesehen sind.

ABSCHNITT 25 - KONTAKTINFORMATIONEN UND BESCHWERDEVERFAHREN

1. Fragen zu den Bedingungen sollten an uns gerichtet werden feedback@goboo.com.

2. Der Nutzer kann jederzeit seine Vorbehalte in einer Beschwerde an Goboo vorbringen. Eine solche Beschwerde kann in elektronischer Form über das Kontaktformular oder in schriftlicher Form eingereicht werden. Eine Beschwerde muss mindestens den Namen, die Beschreibung ihrer Vorbehalte und die vorgeschlagene Methode zur Bearbeitung der Beschwerde enthalten.

3. Goboo wird eine Reklamation innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum ihres Eingangs bearbeiten. Wenn eine Reklamation nicht die notwendigen Informationen enthält, um sie zu bearbeiten, wird Goboo den reklamierenden Nutzer auffordern, die erforderlichen Informationen zu ergänzen, und dann läuft die Frist von 14 Tagen ab dem Datum der Einreichung der ergänzten Reklamation 

4. Eine Antwort auf eine Beschwerde wird nur an die E-Mail-Adresse gesendet, die dem Konto des jeweiligen Benutzers zugewiesen ist.

5. Ein Nutzer kann gegen die von Goboo getroffene Entscheidung bezüglich einer Beschwerde Berufung einlegen. In einem solchen Fall gilt die auf S. 2-4 angegebene Vorgehensweise.

ABSCHNITT 26 - INTERNES BESCHWERDE-BEHANDLUNGSSYSTEM

1. Goboo stellt den Betrieb des internen Beschwerdemanagementsystems im Sinne von Artikel 11.1. der Verordnung (EU) 2019/1150 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. Juni 2019 zur Förderung von Fairness und Transparenz für gewerbliche Nutzer von Online-Vermittlungsdiensten sicher. Insbesondere muss das interne Beschwerdemanagementsystem leicht zugänglich und kostenlos sein und eine Bearbeitung innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens gewährleisten. Sie beruht auf den Grundsätzen der Transparenz und der Gleichbehandlung, die auf gleichwertige Situationen angewandt werden, und behandelt Beschwerden in einer Weise, die ihrer Bedeutung und Komplexität angemessen ist. Die Beschwerden können insbesondere betreffen: (1) angebliche Nichteinhaltung dieser Nutzungsbedingungen durch Goboo, (2) technologische Probleme, die sich direkt auf die Bereitstellung des Dienstes beziehen und die den Nutzer betreffen, (3) Maßnahmen von Goboo oder deren Verhalten, die sich direkt auf die Bereitstellung des Dienstes beziehen und die den Nutzer betreffen.

2. Goboo muss Informationen über das Funktionieren und die Wirksamkeit seines internen Systems zur Bearbeitung von Beschwerden einrichten und der Öffentlichkeit leicht zugänglich machen. Goboo prüft die Informationen mindestens einmal jährlich und aktualisiert sie, wenn wesentliche Änderungen erforderlich sind. Er enthält die Gesamtzahl der eingereichten Beschwerden, die wichtigsten Arten von Beschwerden, die durchschnittliche Bearbeitungsdauer der Beschwerden und aggregierte Informationen über das Ergebnis der Beschwerden.

Zuletzt aktualisiert am 25. November 2021 für die Änderung des ursprünglichen Unternehmens von Goboo Singapore E-commerce Private Ltd zu GOBOO INTERNATIONAL E-COMMERCE(SINGAPORE) PTE. LTD